Paradoxon eMail Disclaimer

#generic

[…] Dies ist eine vertrauliche Nachricht und nur für den Adressaten bestimmt. Es ist nicht erlaubt, diese Nachricht zu kopieren oder Dritten zugänglich zu machen. Sollten Sie diese Nachricht irrtümlich erhalten haben […]

Wer kennt sie nicht die lustigen eMail Disclaimer. Ich halte sie für genauso sinnvoll und rechtsbindend wie eine Warze am Hals. Oftmals befindet sich dieser Text am Ende einer eMail, was jegliche rechtliche Relevanz ausschließt1. Wer vertrauliche Informationen unverschlüsselt über das Internet verschickt sollte sich nicht wundern, wenn diese durch Dritte mitgelesen werden. Verschlüsselt die eMail mit PGP, dann entsteht gar nicht erst das Problem. Unverschlüsselte eMail’s haben für mich Postkarten Charakter und da muss ich davon ausgehen, das sie von anderen gelesen werden können. Somit sind solche Disclaimer für mich ein Paradoxon und spiegeln eher die Gedankenlosigkeit des Verfassers wieder.