Alice und Bob

privacy

Das bekannteste Programm für asymmetrische Verschlüsselung ist PGP, entwickelt von Phil Zimmermann. Um verschlüsselte eMails versenden und empfangen zu können, benötigt man eine entsprechende Version für sein Betriebssystem und ggf. ein Plugin für seinen eMail Client. Unter Gpg4win für Windows und GPGTools für Mac findet man die benötigten Basis Programme. Und wie funktioniert das nun in der Praxis? Im Grunde ist es nicht schwieriger als der Aufruf einer https Seite. Die Magie passiert im Hintergrund ohne das man etwas davon merkt.

Verschlüsselung

privacy

Ich muss nicht genau wissen wie ein Verbrennungsmotor funktioniert. Kolben, Zylinder, Benzin-Sauerstoffgemisch, Funke, Bäng. Auch ohne dieses Wissen bin ich im Stande ein Auto zu fahren. Und genauso verhält es sich mit Verschlüsselung. Wir haben genügend Tools, die die eigentliche Funktion der Verschlüsselung so weit vom Bediener abstrahiert, das jeder damit arbeiten kann. Verschlüsselung ist im Grunde nur ein bisschen Mathematik. Man hat eine Klartext Nachricht die man von A nach B transportieren möchte, wobei nur der Sender und Empfänger diese Nachricht lesen und verstehen sollen.

Privatsphäre

privacy

Warum interessieren sich so wenige Leute – gerade in der heutigen Zeit – für Verschlüsselung? In unserem Leben außerhalb des Internet schützen wir unsere Daten und Eigentum doch auch. Und das völlig selbstverständlich, automatisiert und teils unbewusst, weil es Teil unseres Alltages geworden ist. Ihr verlaßt die Wohnung und schließt die Tür hinter euch ab. Ihr fahrt mit dem Auto zum einkaufen und verriegelt euer Auto, wenn ihr aussteigt. Ihr bezahlt an der Kasse mit Karte oder hebt am Automaten Geld ab und verdeckt die Pin Eingabe.

Die Sache mit den Daten

privacy

Hilfe! Ich habe da eine Festplatte die nicht mehr bootet und da sind noch unersetzliche Daten drauf. Ok, schicke mir die Festplatte und ich schaue mal was noch zu retten ist. Tja, dieser Tag war gestern. Die unersetzlichen Daten konnten gerettet werden und während ich dem Fortschrittsbalken des Recovery Prozesses zu schaute, wurde mir wieder klar wie verräterisch so eine unverschlüsselte Festplatte ist. Die Festplatte gehört einer Bekannten einer Bekannten. Eine Person die ich nicht kenne.

Blogo vs Desk.pm

generic blog

Die Aufgabe war eigentlich einfach. Ein Programm mit dem ich meine Blog Artikel verfassen, veröffentlichen und pflegen kann. Nicht mehr, nicht weniger. Bislang habe ich dafür Desk.pm benutzt, was für mich aber nicht mehr zu gebrauchen ist. Im Gegensatz zu Desk.pm bietet Blogo eine Testversion an, die ich hiermit gleich mal teste und nicht wieder die Katze im Sack kaufe. Das reine schreiben der Artikel empfand ich bei Desk.pm angenehmer, da mir die Schriftgröße bei Blogo zu klein ist, und ich auch keine Möglichkeit finde diese zu ändern.