Cmnts - Playground

#blog #hugo #go

Ein Static Site Generator bietet eine Menge Vorteile. Der Server kann die Dateien direkt ausliefern und es werden keine zusätzlichen Serverkomponenten wie PHP oder Datenbank benötigt. Daraus entsteht das Problem, das ein Kommentarsystem nicht einfach so vom Himmel fällt. Eine bequeme und weit verbreitete Variante ist, Disqus zu nutzen. Für mich ergibt sich daraus das Problem, das Inhalte von fremden Servern nachgeladen werden.

Wie aufwendig ist es, ein Kommentarsystem für kleine Blogs zu bauen? Wie sich herausstellt reicht ein wenig Clientseitiges Javascript und eine in GO gebaute Serverkomponente.

Die Sourcen befinden sich auf Github.

Datenschutz

Dieses Kommentarsystem ist ein Konzept und kein Produktiveinsatz. Alle Daten werden nur verschlüsselt übertragen und in einem nicht öffentlichen Bereich auf unbestimmte Zeit gespeichert. Gespeichert werden Zeitpunkt, der Kommentartext, ein optional frei wählbarer Benutzername sowie ein Token das zur Anonymisierung des Benutzers dient. Dieses Token wird ebenfalls im local Storage des Browser gespeichert, um den Eigentümer des Kommentars die Möglichkeit zu geben, diesen auch wieder zu löschen. Ein Rückschluss vom Token auf personenbezogene Daten ist nicht möglich.